Import mit uns

Handel mit den Global Players

China ist der mit Abstand wichtigste Handelspartner Deutschlands. Das wissen wir und deshalb pflegen wir professionelle Handelsbeziehungen mit China. Wir haben sogar eigene Agenten vor Ort. Dadurch können wir eine Qualität garantieren, mit der kein anderer Dienstleister mithalten kann.

Jeder einzelne Vorgang wird von unseren Kollegen in China geregelt und kontrolliert – direkt im Lager, nicht vom Büro aus! Wir prüfen die Lieferanten und die Qualität der Waren noch vor dem Vertragsabschluss und sortieren schwarze Schafe direkt aus. Dank unserem Konzept kaufen sie nicht anonym und mit Risiko von einem chinesischen Großhändler, sondern auf Vertrauensbasis direkt von uns. Weltweit sind wir die einzigen, die diesen Service anbieten.

Handeln Sie risikofrei mit China – mit der Hilfe der Cubisten!

image 111
Was bedeutet Import?
Import ist der Einkauf und die Einfuhr von Waren oder Dienstleistungen aus dem Ausland ins Inland. Damit bildet der Import das Gegenkonzept zum Export, bei dem Waren und Dienstleistungen ins Ausland verkauft und versendet werden.
Von wo importiert Deutschland?
Deutschland handelt international mit vielen Nationen. Die Zahl der Importe hat kürzlich erst die Zahl der Exporte übertroffen. Am meisten wird aus Belgien, Österreich, der Schweiz, der Tschechischen Republik, Italien, Polen, Frankreich, den USA, der Niederlande und China importiert. Weil China mit Abstand den ersten Platz einnimmt, pflegen wir unsere Handelsbeziehungen und haben eigene Agenten vor Ort.
Wer importiert aus China?
Wir, die Cubisten, importieren für Sie aus China! Wir kennen uns mit den Aus- und Einfuhrbestimmungen aus und wissen wie man den Zoll händelt. Wir kennen die Schwankungen der Währungskurse und den tagesaktuellen Umrechnungskurs. Wir haben Beziehungen zu Produzenten, Lieferanten und Agenten.
Wer zahlt beim Import die Zollgebühren?
In der Regel trägt die Importgebühren des Zolls immer der Käufer. Beim Import aus einem Nicht-EU-Land muss dem Kunden aber bewusst gewesen sein, dass die Ware nicht aus der EU kommt. Einige Versandunternehmen legen die Zollgebühren aus, damit ein Käufer nicht selbst beim Zoll vorstellig werden muss. Die Kosten werden dann bei der Zustellung entrichtet. Wenn wir den Import von Waren für den Weiterverkauf für dich übernehmen, trägst du die Kosten dafür.

Unser Importprozess

Produktrecherche

Lieferantenkommunikation und Preisverhandlung

Qualitätsprüfung vor Ort bei Lieferanten

Zoll/Logistikabwicklung und Logistikoptimierung

Reklamationsbearbeitung

Monitoring der Importprozesse

Luftfracht Express

Als reglementierter Beauftragter der Luftfracht bieten wir Cubisten dir alle Vorteile des Luftverkehrs.

Der Versand von Waren auf dem Luftweg ist in unserer globalisierten Welt unersetzlich, wenn Bestellungen schnell und zuverlässig über weite Strecken transportiert werden müssen. Ein Muss für Versandhändler, die ihre Waren auf der ganzen Welt anbieten.

Die Zustellung per Luftfracht Express erfolgt termingenau, weil die Luftpläne auf die Minute eingehalten werden. Luftfracht aus China trifft in Deutschland innerhalb von drei bis fünf Tagen ein. Unsere firmeneigene Importabteilung übernimmt dann den gesamten Import für dich. Dabei können wir deine Waren genauestens verfolgen und wissen immer, wo deine Ware sich gerade befindet.

Warum Luftfracht?
Die Luftfracht punktet natürlich mit kurzen Beförderungszeiten über lange Strecken, schnellem Güterumschlag und zügiger Weiterleitung. Der Luftverkehr ist sehr genau organisiert und somit besonders für Güter, die schnell von einem Ort zum nächsten geliefert werden müssen (zum Beispiel Hilfsgüter, Ersatzteile, lebende Tiere und Pflanzen) geeignet. Flugpläne werden auf die Minute genau eingehalten, so dass Lieferungen genau disponierbar sind. Nicht zu vergessen sind die hohen Sicherheitsstandards, die im Luftverkehr gelten.
image 8

Die Vorteile von Luftfracht Express

Firmeneigene Importabteilung

Genaues Verfolgen deiner Waren

Auslieferung innerhalb von 3 - 5 Tagen

Luftfracht Preise

Deine Vorteile:

  • Zeitlich genaue Disponierbarkeit von Sendungen
  • Kurze Beförderungszeiten über lange Strecken hinweg
  • Zügige Weiterleitung
  • Schneller Güterumschlag

Auftragsabwicklung und Verpackungspreise (netto)

Luftfracht Normal

4-5 Tage

=

5,00€

pro KG

Luftfracht Express

1-2 Tage

=

7,50€

pro KG

*Zölle und Treibstoffzuschlag ist nicht im Preis enthalten.

container

Seefracht

Bei den Cubisten bekommst du professionelles, optimiertes Container-Packaging. Wir bieten dir ein Fulfillment für deinen Containerimport und -export, egalb ob du Container-Teilladungen (LCL) oder Vollcontainer (FCL) benötigst.

Wir be- und entladen deine Waren und liefern dir ein ständiges Reporting über die komplette Abwicklung. Wir sortieren deine Artikel und packen deine Waren von oder auf Paletten um. Außerdem stellen wir die passenden Paletten bereit und Organisierung die Abholung der Frachtcontainer. Natürlich kümmern wir uns auch um die Organisation der Transporte.

Warum Seefracht?
Im Vergleich zu anderen Frachtmethoden, wie zum Beispiel Luftfracht, ist Seefracht deutlich kostengünstiger. Durch den Transport per Seefracht sparst du also eine Menge Geld und verringerst so deine operativen Kosten im Importprozess. Außerdem ist die Seefracht natürlich optimal und häufig auch die einzige Option, um schwere Güter, wie Maschinen, Autos etc. zu transportieren. Auch der Umweltaspekt spielt hier eine Rolle, denn die CO2-Emissionen eines Schiffs sind viel geringer, als die eines Flugzeuges.

Bahntransport

Bereits seit 1836 werden verschiedenste Güter über die Schiene transportiert. Bahntransport ist eine gute Alternative, wenn Transportgüter schneller als über den Seeweg und günstiger als über den Luftweg transportiert werden sollen Kürzere Transitzeiten führen zu einer kürzeren Lieferkette und dadurch auch zu weniger Vorräten innerhalb der Lieferkette. Beim Bahntransport lassen sich große Mengen von Transportgütern schnell, kostengünstig und zuverlässig über mittlere und größere Entfernungen befördern. Der Bahntransport eignet sich besonders gut für schwere Güter, Schüttgut, flüssige und gasförmige Stoffe.

Durch den genauen Fahrplan der Bahn, können Lieferzeiten gut kalkuliert werden, was für Planungssicherheit sorgt. Einen weiteren Sicherheitsaspekt beim Bahnverkehr bietet der „Tür zu Tür“ Versand, denn Waren sind beim Transport über die Schiene besonders gut gesichert. Außerdem spielt der Faktor „Umweltfreundlichkeit“ heute eine wachsende Rolle bei immer mehr Unternehmen, was ein guter Grund ist, um auf die Schiene umzusteigen.

Was kostet Bahntransport?
Die Kosten für den Bahntransport setzen sich aus der Bahnfrachtrate, den Bahnterminal Kosten, den Kosten für die Auslieferung und den Verzollungskosten zusammen. Man unterscheidet bei Bahntransport zwischen einer Vollcontainer-Ladung „FCL“ (Englisch: full container load) und einer Ladung, die den Container nicht ganz ausfüllt „LCL“ (Englisch: less than container load). Es bei jeder Lieferung sinnvoll genau durchzurechnen, welche Transportlösung am günstigsten ist.
train 821500 12801

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann fülle das unten stehende Formular aus und wir melden uns telefonisch bei dir und beantworten alle weiteren Fragen.

    Newsletter abonnieren

      *Abmeldung jederzeit möglich